Konrad Niederkofler

 

Ich bin am 06.08.1975 in Schwaz geboren und als jüngster von fünf Geschwistern am Pankrazberg oberhalb von Fügen aufgewachsen.Im Alter von sechs Jahren habe ich angefangen Bassflügelhorn zu lernen. Mit zehn Jahren gründete ich mit meinem Vater und einem Kollegen das Edelweißtrio. Die Gruppe bestand ca. fünf Jahre, in der wir auch eine MC bei der Firma Tyrolis produzierten.1994 gründete ich mit Erwin Stippler aus Stumm das "Orig. Zillertaler Edelweiß Duo". Neben der Musik bewirtschaftete ich als Landwirt unseren Hof am Pankrazberg, was nicht immer leicht war.2003 wechselte Patrick Fritz aus dem Sellrain statt Erwin zum Duo. In der Besetzung spielten wir drei Jahre lang.2006 kam dann Gerhard aus Ramsau im Zillertal zum Edelweissduo der bis Oktober 2012 mit dabei war . Jetzt bin ich mit dem neuen Partner Manfred als Profimusiker unterwegs und widme mich  voll und ganz der Musik . 

 

Unter dem Motto „Volksmusik Power aus dem Zillertal “

 

 

 

 

 

Manfred Höller

 

Am 03.10.1982 in St. Johann in Tirol geboren , wuchs ich als fünftes Kind neben meinen vier Geschwistern in  Fieberbrunn auf . Meine Musikalische Laufbahn begann bereits mit 7 Jahren ,wo ich die Steirische Harmonika erlernt habe. 

Meine Tanzmusikerfahrung begann mit meiner Schwester im Buchenstein Echo .

Im Jahr 2007 gründete ich mit meinen Neffen „ Tiroler Manda“mit denen ich 5 Jahre erfolgreich unterwegs war. Seit Juli 2013 habe ich mein damaliges Hobby „Musik“ nunmehr zum Beruf gemacht und bin jetzt mit dem „Zillertaler Edelweissduo“aus Profimusiker unterwegs. 

 

Unter dem Motto „wer rastet der Rostet“

 

 

 

 

Manuel Holaus

 

Ich wurde am 15.10.1995 in Bulgarien geboren und wuchs in Aschau im Zillertal auf. Im zarten Alter von 7 Jahren habe ich mit Gitarre angefangen und mit 13 durfte ich das erste Mal mit meinem im Jahr 2012 verstorbenen Kollegen Markus Brugger vom Zellberg Bühnenluft schnuppern. Das Geigespielen habe ich mir 2017 selbst beigebracht. Heute bin ich als Metzgerlieferant tätig. Im Herbst habe ich einen Anruf von Konrad erhalten, um als Ersatz für Manfred auszuhelfen, da Manfred gesundheitlich ausfiel. Seit Jänner 2020 bin ich nun offiziell Mitglied der Gruppe geworden und freue mich auf eine schöne und erfolgreiche Zeit.

 

Unter dem Motto „ Olle hot er gsogt “